Close

Wonach suchen Sie?

Über mich

Ich erinnere mich an meinen ersten Arrestfall im Frühjahr 1993. Ich war Richter am Bezirksgericht Zürich. Als mir die Gerichtssekretärin das erste Arrestgesuch brachte, musste ich im Inhaltsverzeichnis des Schuldbetreibungs- und Konkursgesetzes nachschauen, wo das Arrestrecht geregelt ist.

Ich erinnere mich aber auch an meinen ersten Arrestfall als junger Anwalt im Jahr 1996 in Zürich. Die Arrestschuldnerin war eine bulgarische Bank. Es war spannend, zuzusehen, wie der Verhandlungsdruck auf die Schuldnerin stieg, je länger der Arrest bestand und die Konti der Bank eingefroren blieben.

Meinen ersten juristischen Artikel veröffentlichte ich 1996 im Hinblick auf eine Arrest-Gesetzesrevision per 1. Januar 1997. Es folgten unzählige weitere Artikel, Referate und der Aufbau dieser Know-how Website www.arrestpraxis.ch.

Die Zwangsvollstreckung ist heute einer meiner Kernkompetenzen und VISCHER ist eine der führenden Anwaltskanzleien in der Schweiz im Bereich Vollstreckung.
 

About me

I remember my first attachment case in spring 1993. I was a judge at the Zurich District Court . When the court secretary brought me the first attachment request, I had to consult the table of contents of the Debt Enforcement and Bankruptcy Act to find out which provisions dealt with the law on attachment.

I also remember my first attachment case as a young lawyer in 1996 in Zurich. The debtor was a Bulgarian bank. It was exciting to observe the negotiaton pressure on the debtor increase the longer the attachment lasted and the bank's accounts stayed frozen.

I published my first legal article in 1996 in view of the revision of the attachment law as of 1 January 1997. Countless other articles, speaker engagements and the development of this know-how website www.attachment.ch followed.

Today, enforcement is one of my core competencies and VISCHER is one of the leading law firms in Switzerland in the practice area enforcement.